Höhenweg Entlebuch Emmental - Etappe 6: Grosshorben – Schangnau

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 1:45 h 5,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
196 hm 487 hm 1.415 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Wandern • Bern

Blueme

Anspruch
T2
Länge
3,5 km
Dauer
1:45 h

Der bestens markierte Höhenweg in den Zentralschweizer Kantonen Luzern und Bern umfasst eine Strecke von 40 km und führt in mehreren Etappen entlang der Hügelzüge vom Entlebuch ins Emmental. Fernab von Lärm und Hektik hat die Route eine einzigartige Flora und Fauna inmitten der UNESCO Biosphäre Entlebuch und deren Nachbarregion Emmental Landschaften und viel Erholung zu bieten.

Von Grosshorben geht es auf der sechsten und letzten Etappe des Höhenweges Entlebuch Emmental über den Wachthubel (1.414 m) nach Schangnau. Der "höchste Emmentaler" verspricht ein tolles Panorama über das Schweizer Mittelland und ist zur Krokus- und Enzianblüte ein ganz besonderes Erlebnis. 

💡

Im urchigen Traditionsgasthaus zum Löwen in Schangnau kann man sich nach der Tour prächtig stärken. Das Haus wurde im Jahre 1815 erstmals urkundlich erwähnt und ist über die Region hinaus bekannt für seine köstlichen Rahmsaucen.

Wandern • Bern

Eiger-Trail

Dauer
2:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
6 km
Aufstieg
89 hm
Abstieg
802 hm
Wandern • Schwyz

Rundweg Engelstock

Dauer
1:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
5,5 km
Aufstieg
200 hm
Abstieg
200 hm

Bergwelten entdecken