Höhenweg Entlebuch Emmental - Etappe 4: Turner - Trubschachen

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 2:00 h 6,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
3 hm 433 hm 1.165 m

Der bestens markierte Höhenweg in den Zentralschweizer Kantonen Luzern und Bern umfasst eine Strecke von 40 km und führt in mehreren Etappen entlang der Hügelzüge vom Entlebuch ins Emmental. Fernab von Lärm und Hektik hat die Route eine einzigartige Flora und Fauna inmitten der UNESCO Biosphäre Entlebuch und deren Nachbarregion Emmental Landschaften und viel Erholung zu bieten.

Vom Turner führt die Route entlang des aussichtsreichen Höhenweges Grenzpfad Napfbergland über Wiesen und Wald nach Trubschachen. Dabei überschreitet man die Risiegg und geniesst einen tollen Weitblick bevor man in die enge Geborgenheit des Trubtales eintaucht.

💡

In Trubschachen laden typische Holzbrücken und eine restaurierte, emmentalische Siedlungsgruppe mit Bauernhaus, Stöckli und Spycher, Heimatmuseum und Schautöpferei zum Bummeln und Verweilen ein.

Anfahrt

Von Bern
Auf der Route 10 durch Trubschachen und am Kambly Erlebnis links abbiegen in die Mühlenstrasse und zum Turner.

Von Luzern
Von Luzern auf der Route 10 nach Escholzmatt und im Dorfzentrum Richtung Glichenbergstrasse zum Turner.

Wandern • Bern

Eiger-Trail

Dauer
2:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
6 km
Aufstieg
89 hm
Abstieg
802 hm

Bergwelten entdecken