Bühlertal über Wiedenfelsen und Kohlbergwiese

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 2:00 h 9,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
343 hm 343 hm 743 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis Oktober
  • Rundtour

Der Gertelbach-Rundweg leitet durch die faszinierende Wasserfall-, Schlucht- und Felslandschaft zwischen Bühlertal und Schwarzwaldhochstraße, beeindruckende Kaskaden wechseln mit imposanten Felsformationen.

Insgesamt eine lohnende Wasserfall-, Fels- und Aussichtswanderung auf Pfaden, Steigen und bequemen Wegen, auf der sich festes Schuhwerk empfiehlt.

💡

Diese Tour stammt aus dem Kompass Wanderführer „Schwarzwald Nord“, von Elke Haan.

Entlang der gesamten Strecke begeistern immer wieder herrliche Ausblicke über Bühlertal und die Vorgebirgslandschaft bis weit ins Rheintal hinaus.

Für Speis und Trank sorgt die Ausflugsgaststätte Kohlbergwiese.

Anfahrt

Gertelbachstraße am oberen Ortsrand des Luftkurorts Bühlertal. 

Parkplatz

Gertelbach-Parkplatz (374 m) an der Gertelbachstraße am oberen Ortsrand des Luftkurorts Bühlertal.

Wiedenbachhütte
Hütte • Baden-Württemberg

Wiedenbachhütte (370 m)

Die im Schwarzwald auf einer Höhe von 370 m gelegene Wiedenbachhütte ist eine ganzjährig geöffnete Selbstversorgerhütte und eignet sich sehr gut als Stützpunkt für euren Kurzurlaub mit Familie und Freunden. Die Umgebung bietet ein weit verzweigtes Wanderwegenetz und am nahegelegenen Battert (zählt zu den schönsten Klettergebieten Baden-Württembergs) finden Kletterer ein reiches Betätigungsfeld.Die Zufahrt zu der sich im Besitz der DAV Sektion Heidelberg stehenden Hütte ist einfach und mit dem privaten Fahrzeug möglich. Der Parkplatz befindet sich nur 100 m von der Unterkunft entfernt.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger
Wandern • Baden-Württemberg

Die Brandenkopfrunde

Dauer
2:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
9 km
Aufstieg
333 hm
Abstieg
280 hm

Bergwelten entdecken