Ruhr-Sieg-Tour - Etappe 8: Bensberg – Königsforst – Forsbach – Hoffnungsthal

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 3:45 h 13,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
229 hm 296 hm 167 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit

Durch den Königsforst ins Sülztal führt diese herrliche Etappe der Rhur-Sieg-Tour in Nordrhein-Westfalen: Nach der bis dahin leichten Strecke durch die Wälder des Königsforsts wird es auf den letzten 5 km sportlich. Im Hang des Sülztals geht es sehr steil auf und ab. Die Mühe wird mit herrlichen Naturpfaden belohnt.

💡

Diese Tour stammt aus dem Kompass Wanderführer „Bergisches Land“ von Hans J. Gorges.

Wie wäre es mit einem gemütlichen Picknick am Kettners Weiher? Der idyllische See lädt mit einer Schutzhütte und zahlreichen Bänken zum Rasten und Verweilen ein.

Anfahrt

Anfahrt über die A4 Ausfahrt Bensberg oder Moitzfeld oder die B 506 – Bergisch Gladbach-Bensberg zur Stadtbahnstation.

Parkplatz

Parkplatz in der Engelbergstraße

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Stadtbahn 1 von Köln nach Bergisch Gladbach-Bensberg zur Stadtbahnstation.

Rückfahrt: Bahn RB 25 bis Köln-Messe/Deutz, umsteigen Stadtbahn 1.

Wandern • Nordrhein-Westfalen

Von Much nach Marienfeld

Dauer
3:25 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
13,1 km
Aufstieg
215 hm
Abstieg
215 hm

Bergwelten entdecken