Palfauer Wasserlochklamm

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:30 h 2,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
450 hm 450 hm 889 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Wandern • Steiermark

Seeleiten

Anspruch
T1
Länge
2,4 km
Dauer
2:30 h

Über Steige und Brücken durch die Palfauer Wasserlochklamm am Südhang des Hochkars - der hier sichtbare Teil dieser atemberaubenden und erfrischenden Wanderung wird von Steiermarks größter wasserführender Höhle gespeist. Diese riesige Karstquelle ist gemeinsam mit der Klamm, ihren zahlreichen geschliffenen Hohlbecken und fünft tosenden Wasserfällen ein eindrucksvolles Naturschauspiel im Nationalpark Gesäuse.

💡

Die Salza eignet sich hervorragend für ein weiteres nasses Abenteuer: Kajak oder Rafting. Am besten bei der Wasserlochschenke nachfragen und eine tolle Zeit am Fluss verbringen.

Anfahrt

Von Süden
Über Hieflau und Mooslandl auf der B25 nach Palfau bzw. Erzhalden. Dort rechts auf die Hochschwabstraße B24 abzweigen und bis zur Wasserlochschenke, dem Start der Tour, fahren.

Von Norden
Über Göstling an der Ybbs und Lassing auf der B25 nach Erzhalden, weiter wie oben.

Von Osten
Aus Mariazell oder Seewiesen nach Gusswerk und weiter über Weichselboden bis zum Parkplatz bei der Wasserlochschenke.

Parkplatz

Bei der Wasserlochschenke und direkt an der Straße.

Wandern • Steiermark

Drachenhöhle

Dauer
2:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
1,8 km
Aufstieg
500 hm
Abstieg
– – – –
Wandern • Steiermark

Rennfeld

Dauer
2:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
6,4 km
Aufstieg
440 hm
Abstieg
440 hm

Bergwelten entdecken