Anzeige

Randa - Kinhütte

Tourdaten

Anspruch
T3 anspruchsvoll
Dauer
6:00 h
Länge
11 km
Aufstieg
1.496 hm
Abstieg
1.496 hm
Max. Höhe
2.602 m

Details

Beste Jahreszeit: Juli bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Eine anspruchsvolle, aber aussichtsreiche Rundtour zur Kinhütte (2.582 m) über steilen und felsig schroffen Edelweissweg oberhalb des Widikin Grabens mit tollem Panorama auf die Berggipfel des Mattertals um Randa bei Zermatt in Wallis. Eine herausfordernde Bergwanderung für Konditionsstarke und Erfahrene lohnt jedoch mit besonderen floristischen Highlights am Weg, sowie mit abwechslungsreichen Passagen unterwegs, die teils luftig, aber gut abgesichert sind.

💡

Spartipp: Von der Täschalp (mit PKW oder Taxi hinauffahren) gelangt man über den Europaweg ebenfalls zum Springelboden, durch den Höhenweg spart man sich etwa 500 Hm, macht dafür trotzdem genug Meter mit der Strecke und genießt entlang des Weges das tolle Panorama.

Anfahrt

Auf der A2 bis Andermatt und über den Furkatunnel nach Realp. Von dort auf der Route 19 über Visp nach Randa.

Parkplatz

Parken in Randa.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Randa.

Bergwelten entdecken