Anzeige

Gamsweg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 1:50 h 5,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
42 hm 918 hm 3.089 m

Details

Beste Jahreszeit: Juli bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Eine mittelschwere Wanderung durch ein ruhiges alpines Tälchen mit Möglichkeit Gämsen in der Ferne zu beobachten. Mit einfachem Bergbahnaufstieg zum Unterrothorn (3.104 m) wandert man bergab durch  das Tufterchumme Tal bis Tufteren. Mit einer Einkehrmöglichkeit am Schluss optimale Tour bei Zermatt in Wallis für naturinteressierte Familien mit größeren entdeckungsfreudigen Kindern.

💡

Das Wild braucht seine Ruhe, also sollte man den Wanderweg nicht verlassen. Viel besser man nimmt ein Fernglas mit und plant genug Zeit für die Wildbeobachtung ein.

Anfahrt

Auf der A2 bis Andermatt und über den Furkatunnel nach Realp. Von dort auf der Route 19 über Visp nach Täsch.
Zermatt ist autofrei. Anreise von Täsch nach Zermatt deshalb nur mit der Bahn oder einem der zahlreichen Taxidienste möglich.

Parkplatz

Parken in Täsch (dort umfangreiche, gebührenpflichtige Parkplätze).

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn von Täsch nach Zermatt.

Bergwelten entdecken