Auf dem Marguerite-Bays-Weg - 3 Stunden

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 3:00 h 9,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
233 hm 236 hm 780 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Dieser Wanderweg im Schweizer Kanton Fribourg ist der Freiburgerin Marguerite Bays (1815-1879) gewidmet, die in La Pierraz geboren wurde und 1995 von Papst Johannes Paul II seliggesprochen wurde.

Auf der gut dreistündigen Wanderung im Freiburger Mittelland besucht man das Geburtshaus, die Kirche Notre-Dame du Bois und die Abtei Fille-Dieu.

💡

In der Abtei Fille Dieu wird ein hausgemachter Senf hergestellt, der sehr beliebt ist.

Anfahrt

Von Freiburg kommend über die A12 bis Route Principale/Route 12 in Vaulruz folgen, auf A12 Ausfahrt 3-Vaulruz nehmen. La Sionge, Route du Reposoir, Route de Bulle, Route de Villaraboud, ... und Route de la Pierra bis Route de Romont in Siviriez nehmen.

Parkplatz

Im Ort

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus von Romont nach Siviriez.

Bergwelten entdecken