Wasserpfad am Lac de la Gruyère

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 0:45 h 2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
195 hm 184 hm 759 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour

Eine einfache und familienfreundliche Wanderung zum Thema „Wasser“ im Schweizer Kanton Fribourg führt entlang des Sees „Lac de la Gruyère“ und durch eine idyllische Landschaft.

Fünf Informationstafeln sind entlang des Wasserpfads (775 m) in den Freiburger Alpen am See verteilt, die kulturelle und geografische Auskünfte über die Geschichte der Region und des Sees, die Wirtschaft, die Wasserkraft, sowie über die Flora und Fauna geben.

💡

Der komplette Rundgang um den See ist 44 km lang und sehr abwechslungsreich. Man kann ihn auch gut auf mehrere Etappen aufteilen.

Anfahrt

Von Freiburg kommend die A12 bis Route du Barrage in Rossens folgen, auf A12 Ausfahrt 5-Rossens nehmen. Route du Barrage folgen, bis Route de la Gruyère in Pont-la-Ville fahren.

Parkplatz

Parkmöglichkeit am Beginn des Wasserlehrpfads.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus bis Pont-la-Ville fahren.

Wandern • Wallis

Panoramaweg Nendaz

Dauer
0:45 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
2,3 km
Aufstieg
199 hm
Abstieg
198 hm

Bergwelten entdecken