Didaktischer Pfad für die Schutzwälder

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:30 h 4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
195 hm 195 hm 1.220 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour

Der Didaktische Pfad für die Schutzwälder" im Feriendorf Moléson-sur-Gruyères im Kanton Fribourg ist einer von mehreren Schweizer Lernpfaden schutz-wald-mensch“.

Auf 4 Kilometern Länge bietet diese leichte Wanderung in den Freiburger Alpen acht interaktive Erfahrungsorte, die von Förstern mit dem Ziel, die Schutzrolle des Waldes in den Berggegenden aufzuzeigen, ausgerüstet wurden.

💡

In Moléson-sur-Gruyères befindet sich die Alpschaukäserei Moléson, wo der Käse noch wie früher über dem Holzfeuer hergestellt wird.

Anfahrt

Auf der A12 bis Bulle fahren. Über die Route du Moléson bis Moléson-sur-Gruyères fahren.

Parkplatz

Parkplatz von Moléson-sur-Gruyères, bei der Talstation des Skiliftes.

Öffentliche Verkehrsmittel

Ab Bulle mit der Bahn Richtung Montbovon bis Gruyères-Prigny fahren. Von dort mit dem Bus nach Moléson-sur-Gruyères.

Alternativ mit dem Bus direkt ab Bulle fahren.

Wandern • Freiburg

Kleiner Gourmetpfad

Dauer
1:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
5 km
Aufstieg
170 hm
Abstieg
170 hm

Bergwelten entdecken