ViaJacobi - Etappe 32: Villars-sur-Glâne-Payerne

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 5:30 h 22 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
133 hm 393 hm 721 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Die 450 km lange ViaJacobi, die Nationale Route Nr. 4, führt in 35 Etappen vom Bodensee nach Genf, quer durch die Schweiz. Sie ist Teilstück des beliebten europäischen Jakobswegs, der nach Santiago de Compostela führt.

Zahlreiche Kirchen, Kapellen und Herbergen säumen den Weg und bieten ein einmaliges Wandererlebnis.

Diese leichte, aber etwas Kondition fordernde Wanderung in den Freiburger Voralpen entspricht der 32. Etappe des Fernwanderweges und führt von der Waldhöhe Belle Croix (721 m) bei Villars-sur-Glânes, in der Nähe der Kantonshaupstadt Freiburg gelegen, nach Payerne.

💡

Ein Besuch der historischen Altstadt von Payerne lohtn sich. Im Zentrum steht die ehemalige Abteikirche Notre-Dâme, die im 11. Jahrhundert im romanischen Stil erbaut wurde.

Anfahrt

Von Bern oder Freiburg kommend der A12 bis Givisiez folgen, Ausfahrt 7-Fribourg-Sud nehmen. Bis Route des Prealpes in Villars-sur-Glâne fahren.

Parkplatz

Parkmöglichkeiten im Zentrum von Villars-sur-Glâne vorhanden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Freiburg, weiter mit dem Bus nach Villars-sur-Glânes fahren.

Wandern • Bern

Über den Belpberg

Dauer
5:07 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
19 km
Aufstieg
530 hm
Abstieg
490 hm
Wandern • Obwalden

Rund um den Sarnersee

Dauer
5:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
20 km
Aufstieg
340 hm
Abstieg
340 hm
Wandern • Bern

Emmentaler Höhen

Dauer
5:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
17,6 km
Aufstieg
640 hm
Abstieg
600 hm

Bergwelten entdecken