ViaJacobi - Etappe 14: Fribourg-Romont

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 7:45 h 30 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
428 hm 284 hm 780 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Die 450 km lange ViaJacobi, die Nationale Route Nr. 4, führt in 35 Etappen vom Bodensee nach Genf, quer durch die Schweiz. Sie ist Teilstück des beliebten europäischen Jakobswegs, der nach Santiago de Compostela führt.

Zahlreiche Kirchen, Kapellen und Herbergen säumen den Weg und bieten ein einmaliges Wandererlebnis.

Diese leichte, aber ausdauernde Wanderung in den Freiburger Voralpen entspricht der 14. Etappe des Fernwanderweges und führt vom Städtchen Freiburg entlang der Glâne nach Romont (780 m).

💡

Ein Bummel durch Romont lohnt sich. Das Stadtbild wird durch zahlreiche Bürger- und Patrizierhäuser aus dem 17. und 19. Jahrhundert geprägt.

Auch das Vitromusée Romont, ein Museum für Glasmalerei und Glaskunst, ist ein Besuch wert.

Anfahrt

Über die A12 nach Freiburg fahren.

Parkplatz

Parpkplätze in Bahnhofsnähe bzw. im Zentrum.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Freiburg fahren.

Bergwelten entdecken