Ilseburg – Westerberg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 3:30 h 15 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
413 hm 413 hm 592 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis November
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour

Diese recht gemütliche und familientaugliche Rundwanderung am Norderand des Nationalpark Harz in Sachsen-Anhalt führt von Ilseburg durch das idyllische Ilsetal und auf meist bequemen Waldwegen und -pfa­den zur aussichtsreichen Westerklippe.

Es sei erwähnt, dass der für Mittelgebirgsverhältnisse extrem steiler Abstieg ins Ilsetal auf einem schmalen Serpentinenpfad ein gewisses Maß an Trittsicherheit erfordert.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Harz“, erschienen im Kompass Verlag.

Wer unterwegs gerne Einkehren möchte der sollte bei der Raststätte Ilsestein Halt machen. Dieses gemütliche und kleine Stübchen im Wald bietet neben uriger Atmosphäre und kalten Getränken auch herzhafte regionale Spezialitäten wie z.B. hausgemachte Erbsensuppe.

Anfahrt

Auf der A9 bis Schkeuditzer Kreuz, dort auf die A14 wechseln und dieser nach Nordwesten bis Ausfahrt Bernburg folgen. Ab hier auf der B6 in westlicher Richtung bis Ilseburg fahren.

Parkplatz

Parkplatz am Forellenteich an der Harzburger Stra­ße in Ilseburg (Zentrum)

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahn/Bus: Bahn- und Buslinie Bad Harzburg – Wernigerode; Bahnhof 5 Min. vom Ausgangspunkt

Wandern • Sachsen-Anhalt

Bodetal – Treseburg

Dauer
4:20 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
18,8 km
Aufstieg
223 hm
Abstieg
223 hm
Wandern • Thüringen

Breitungen

Dauer
4:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
16,1 km
Aufstieg
435 hm
Abstieg
435 hm
Wandern • Thüringen

Bremen – Lenders

Dauer
3:45 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
13,7 km
Aufstieg
330 hm
Abstieg
330 hm

Bergwelten entdecken