Albersweiler – Hohenberg – Slevogthof

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 5:00 h 16 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
515 hm 515 hm 543 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis November
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Diese aussichstreiche und landschaftlich reivolle Wanderung im Gebiet des Pfälzerwaldes führt von Albersweiler auf den Gipfel Hohenberg und über den Slevogthof, Ranschbach und den Kastanienbusch wieder zurück zum Ausgangspunkt. Neben der tollen Aussicht auf weite Teile von Rheinland-Pfalz bietet diese Rundwanderung auch schöne Wald- und Wiesenabschnitte und ein Teil der Strecke führt über den lehhreichen Themenpfad „Lehrweinberg".

Ales in allem ein tolles und familientaugliches Erlebnis welches von Frühling bis Herbst unternommen werden kann.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Pfälzerwald und Deutsche Weinstraße“, erschienen im Kompass Verlag.

Wer unterwegs gerne Einkehren möchte der sollte die im Familienbetrieb geführte Kolpinghütte in Ranschbach besuchen. Diese hat von April bis Ende Juni und von September bis Ende November geöffnet und serviert leckere regionale Speisen.

Anfahrt

Auf der A8 bis Karlsruhe und von dort auf der A65 bis Landau-Nord. Von dort auf der B10 in westlicher Richtung bis Albersweiler fahren.

Parkplatz

Am Ortsausgang Richtung Annweiler beim alten Bahnhof

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den DBB bis Bahnhof Albersweiler (Pfalz)

Wandern • Rheinland-Pfalz

Sagenhafter Waldpfad

Dauer
5:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
15,9 km
Aufstieg
329 hm
Abstieg
329 hm

Bergwelten entdecken