16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Eck – Arber – Brennes

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
6:30 h
Länge
17,1 km
Aufstieg
725 hm
Abstieg
725 hm
Max. Höhe
1.416 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Acht Tausender an einem Tag

Auf naturnahen Wald- und Felspfaden folgt der Goldsteig, im Bundesland Bayern in der Oberpfalz im Landkreis Cham, dem aussichtsreichen Kamm zwischen Lamer Winkel und Zellertal über acht Tausender: Der achte, der Große Arber, ist der höchste Berg des Bayerischen und Böhmerwaldes. Vom Arber erfolgt der Abstieg zum Brennessattel, wo der Bus zurück nach Drachselsried fährt.

Felsig-wurzeliger Kammsteig mit hervorragenden Aussichtsstellen; festes Schuhwerk und Getränke/Proviant erforderlich. Tipp: Dank mehrerer Verbindungspfade zwischen dem Goldsteig und den Hangwegen in der Zellertal-Flanke des Kamms lässt sich die Tour unter Auslassen des Arbers auch als Rundweg z. B. zwischen den Gasthöfen Eck und Schareben begehen.

💡

Im Arberschutzhauses erwarten einem Zimmer mit typischem Hüttencharakter in einem urig gemütlichen Bergschutzhaus und ausgezeichneter guter bayrischer Küche.

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Bayerischer Wald“, erschienen im Kompass Verlag.

Anfahrt

Von Regensburg auf der A3 bis zur Abfahrt 107-Bogen fahren. Hier fährt man ab und fährt weiter auf der St2139 Richtung Norden über St. Englmar bis nach Viechtach fahren. In Viechtach links abbiegen auf die B85 und bei der nächsten Möglichkeit gleich wieder rechts abbiegen auf die St2139 und der Beschilderung für Bad Kötzting/ Arnbruck/ Viechtach folgen und bis nach Arnbruck fahren. In Arnruck auf der St2326 bis zum Skigebiet Eck-Riedelstein fahren.

GPS: UTM Zone 33 x: 353.530 m y: 5.447.530 m

Parkplatz

Parkplatz am Berggasthof am Wander-, Wintersport- und Kletterzentrum Eck-Riedelstein oberhalb von Arrach an der Passstraße „Eck 1“

Öffentliche Verkehrsmittel

Auf der Homepage vom Ostbayernbus findet man Busfahrpläne zum gewünschten Ort zum Herunterladen.

Bergwelten entdecken