Auf den Spuren der Schindelmacher

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 5:30 h 12,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
895 hm 895 hm 1.630 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Wandern • Freiburg

L'Albeuve

Anspruch
T2
Länge
15,5 km
Dauer
5:45 h

Diese Wanderung im Schweizer Kanton Freiburg führt im Herzen des Jauntals zur Entdeckung verschiedener Alphütten mit Schindeldächern. Dächer und Fassaden aus Holzschindeln sind eine Art Wahrzeichen der Freiburger Voralpen und dieses wertvolle Erbe wird vorbildlich geschützt wird.

Die Rundtour führt von Charmey nach Vounetz (1.612 m) aus durch großartige Landschaften ins Herz der Kultur und der Traditionen.

💡

Das Schindeldorf Taveyanne/Villars-sur-Ollon ist bekannt für seine zahlreichen mit „Tavillons“ bedeckten Häusern. Die Schindeln aus Holz sind nach einem bestimmten Muster angeordnet und gelten als Rarität.

Anfahrt

Von Bern kommend über die A12 bis Route Principale/Route 12 in Bulle folgen, auf A12 Ausfahrt Richtung Sortie nehmen, Route 12 bis zum Ziel in Val-de-Charmey folgen.

Parkplatz

Parkmöglichkeiten in Charmey vorhanden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Bulle, weiter mit dem Bus nach Charmey.

Wandern • Bern

Habkern - Beatenberg

Dauer
5:10 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
14,2 km
Aufstieg
850 hm
Abstieg
880 hm
Wandern • Bern

Aeschiried - Saxeten

Dauer
5:10 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
13,5 km
Aufstieg
1.069 hm
Abstieg
975 hm
Wandern • Bern

Leiterli - Iffigenalp

Dauer
4:40 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
12,9 km
Aufstieg
767 hm
Abstieg
1.118 hm

Bergwelten entdecken