Brienzer Rothorn

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 4:30 h 10,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.100 hm 415 hm 2.350 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Anspruchsvolle und aussichtsreiche Wanderung in den Emmentaler Alpen von „der Panoramastraße“ zum Aussichts- und Wanderberg Brienzer Rothorn (2.350 m), an der Grenze der Kantone, Luzern, Bern und Obwalden.

Bei dieser Tour im Berner Oberland, mit steilem Anstieg über die Höch Gumme (2.205 m), kommen auch Bahnfreunde auf ihre Kosten, denn eine nostalgische Dampfbahn, die Brienz-Rothorn-Bahn, bringt müde Gipfelstürmer am Schluss der Wanderung nach Brienz zurück.

Voraussetzung für diese Tour sind Schwindelfreiheit und eine ausreichende Kondition, dafür wird man dann auch mit fantastischen Blicken auf den Brienzersee und in die Berner Hochalpen belohnt.

💡

Zahlreiche weitere Wandervorschläge der Schweizer Wanderwege sind zu finden unter www.wandern.ch.

Geburtstagskinder bekommen am Tag ihres Geburtstages eine Freikarte für die Fahrt mit der Brienz-Rothorn-Bahn geschenkt. Deshalb einen Ausweis nicht vergessen!

Anfahrt

Von Brienz kommend nach Giswil fahren, auf der Panoramastraße weiter nach Glaubielen fahren.

Aus dem Emmental kommend die Route 10, Rothornstrasse und Panoramastrasse bis Glaubenbielen in Giswil nehmen.

Parkplatz

Ecke Glaubenbielen/Panoramastraße.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus ab Giswil oder Sörenberg bis Haltestelle Glaubenbielen (nur von Mitte Juni bis Ende Oktober, 3x täglich).

Mit dem Bus ab Langis bis Sarnen (nur am Wochenende von Mitte Juni bis Ende Oktober).

Wandern • Luzern

Schüpfheim -Farnere

Dauer
4:15 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
12,7 km
Aufstieg
843 hm
Abstieg
843 hm
Wandern • Obwalden

Mittaggüpfi

Dauer
4:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
11,2 km
Aufstieg
820 hm
Abstieg
820 hm
Wandern • Schwyz

Auf die Rotenflue

Dauer
4:15 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
9,5 km
Aufstieg
925 hm
Abstieg
925 hm

Bergwelten entdecken