Sankt Gallener Panoramatour

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:40 h 9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
400 hm 225 hm 922 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit

Diese familienfreundliche Wanderung, hoch über dem Tal der Demut in der Ostschweiz, ist ideal für einen heißen Sommertag. Sie ist leicht, führt nicht zu hoch (922 m), nicht zu weit, bietet eine spritzige Abkühlung zum Schluss und verläuft auch nicht zu fernab jeglicher Zivilisation.

Man sollte aber mehr Zeit als nur einen Nachmittag einplanen, denn vor allem Kinder kommen bei dieser Tour im Kanton St. Gallen hier voll und ganz auf ihre Kosten. Bergwanderschuhe kann man getrost zu Hause lassen, die Route verläuft nämlich einige Zeit durch Stadtgebiet und somit auf Hartbelag.

💡

Zahlreiche weitere Wandervorschläge der Schweizer Wanderwege sind zu finden unter www.wandern.ch.

Ein kleiner Abstecher führt von den Weihern zum Kloster Notkersegg.

 

Anfahrt

Auf A1 bis Ausfahrt 80-St.Gallen-Winkeln fahren. Zürcher Str./Route 7 folgen, bis Hechtackerstrasse fahren.

Parkplatz

Parkhäuser in St. Gallen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der S-Bahn zum Bahnhof St. Gallen fahren.

Wandern • Appenzell Ausserrhoden

Zur Kaienspitz

Dauer
2:15 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
6,6 km
Aufstieg
385 hm
Abstieg
385 hm

Bergwelten entdecken