Burgenweg und Trögerwandhöhlen

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:15 h 6,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
450 hm 654 hm 926 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis November
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour

Eine erlebnis-und aussichtsreiche Tour bei Oberdrauburg in Kärnten, bei der man auf den Spuren der Geschichte wandert. Die Ruinen der im 9. Jahrhundert gegründeten Befestigungsanlage „Hohenburg“, die auch als Wahrzeichen von Oberdrauburg gilt, und die abenteuerlichen Trögerwandhöhlen bieten Raum für vielfältige Erlebnisse und Eindrücke.

💡

Eine Besichtigung der „Hohenburg“ vermittelt dem Wanderer ein Bild der Lebensumstände vergangener Tage. Von den Trögerwandhöhlen wird erzählt, dass sie früher von Knappen und Hirten bewohnt wurden.

Anfahrt

Über die B100 nach Oberdrauburg

Parkplatz

Parkmöglichkeiten im Gemeindegebiet Oberdrauburg

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn bis Oberdrauburg

Wandern • Salzburg

Lärchenwaldweg

Dauer
2:10 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
6,5 km
Aufstieg
459 hm
Abstieg
360 hm
Wandern • Tirol

Tristachersee-Runde

Dauer
2:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
8,1 km
Aufstieg
300 hm
Abstieg
300 hm
Wandern • Salzburg

Kulturlandschaftsweg

Dauer
2:15 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
6,6 km
Aufstieg
340 hm
Abstieg
110 hm

Bergwelten entdecken