Moselsteig Seitensprung Wehrer Rosenberg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:00 h 4,7 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
90 hm 90 hm 225 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Der Moselsteig Seitensprung über den Wehrer Rosenberg führt von Wehr an der Mosel und verschiedenen kleineren Bächen entlang durch Wald, Wiesen und das wildromantische Helterbachtal, während man im zweiten Teil die aussichtsreichen Weinberge des Mosellands genießt.

In der Kürze liegt die Würze – trotz der nur etwa zweistündigen Dauer der Wanderung gibt es auch ein wenig Abenteuer zu erleben: z.B. auf Trittsteinen am Bach entlang oder über versicherte Leitern zum Aussichtspavillion.

💡

Die beiden Teilstücke des Seitensprungs können auch getrennt voneinander begangen werden – z.B. kann man so dem schwierigeren Teil ausweichen.

Möchte man es gemütlicher angehen, kann man im Helterbachtal auch wunderbare Badeplätze direkt am wildromantischen Weg finden.

Anfahrt

B 419 zwischen Nittel und Palzem

Parkplatz

Parkplatz direkt unterhalb des Bahnhaltepunkts Wehr. Hier steht eine größere Parkfläche zur Verfügung.

Öffentliche Verkehrsmittel

Moseltalbahn, der Bahnhaltepunkt Wehr wird stündlich angefahren

Wandern • Rheinland-Pfalz

Zeltingen – Rachtig

Dauer
2:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
6,2 km
Aufstieg
100 hm
Abstieg
100 hm

Bergwelten entdecken