Panoramaweg Südalpen - Alternativtour zu Etappe 8 und 9: Bad Eisenkappel - Peršman Museum - Gh. Riepl - Luschaalm

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 4:30 h 13 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
976 hm 286 hm 1.306 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour

Diese Alternativ-Route verkürzt die "Panoramaweg Südalpen"-Etappen 8 und 9: Von Bad Eisenkappel, dem südlichsten Ort Kärntens, geht es nicht in die Karawanken nach Slowenien sondern entlang des Lobnigbaches auf die Luschaalm. Viele schöne Aussichtspunkte sind auch auf dieser Tour garantiert, dazu gibt es neben mehreren Einkehrmöglichkeiten auch kulturelle Highlights, wie das Zeitgeschichtemuseum Peršmanhof. Eine tolle Wanderung für die gesamte Familie!

💡

In Bad Eisenkappel lohnt sich ein Besuch der Obir-Tropfsteinhöhlen, die eine 200 Millionen Jahre alte Erdgeschichte aufweisen. Die lebenden Tropfsteine stellen europaweit eine Rarität dar und können im Rahmen einer Führung besichtigt werden.

Anfahrt

Mit dem Auto über die A2, Abfahrt Grafenstein oder Völkermarkt West. Weiter nach St. Kanzian und über Sittersdorf nach Bad Eisenkappel.

Parkplatz

Im Ortszentrum von Bad Eisenkappel bei der Tourismusinformation.

Wandern • Kärnten

Großer Speikkogel

Dauer
4:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
12,3 km
Aufstieg
720 hm
Abstieg
710 hm
Wandern • Kärnten

Malealmrunde

Dauer
4:45 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
14,9 km
Aufstieg
750 hm
Abstieg
750 hm

Bergwelten entdecken