15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Burgruine Ruttenstein

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
3:30 h
Länge
11,9 km
Aufstieg
362 hm
Abstieg
362 hm
Max. Höhe
737 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Die leichte Wanderung bei Bad Zell im oberösterreichischen Mühlviertel führt zum beliebten Ausflugsziel dem Opferstein - genannt das „Das Fenster zum Himmel", ins Naarntal und zur Burgruine Ruttenstein mit seiner herrlichen Aussicht. Bei der auf dem Weg liegenden Schutzhütte wird man mit Speis und Trank versorgt.

💡

Das Gasthaus Raabmühle bietet einen wunderschönen Hof mit Gastgarten. Unter den Sonnenschirm läßt es sich herrlich Schlemmen. Naarn-Forellen, Weidegänse, Wildspezialitäten, Lämmer aus der unmittelbaren Umgebung und vieles mehr steht auf der Karte!

Anfahrt

Von Wien:
A1-Abfahrt Enns-Mauthausen-Perg (14km)-Bad Zell
<br><br>
Von Linz:
A7-Unterweitersdorf-Pregarten-Tragwein-Bad Zell

Parkplatz

Beim Ausgangsort

Öffentliche Verkehrsmittel

Bad Zell ist mit dem Bus 342 von Linz gut erreichbar.

Bergwelten entdecken