Kraft & Energie tanken im Mühlviertel: Tag 6

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 6:30 h 20 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
810 hm 760 hm 1.369 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis September
  • Familientour

Eine durchaus familiengeeignete Wanderung im Mühlviertel Oberösterreichs. Von Oberschwarzenberg entlang sehr besonderer Orte, wie dem mystischen Felsblock Teufelsstein und dem von Adalbert Stifter in Poesie verewigten Plöckensteinersee, führt der Weg auf Gipfel mit bis zu 1.369 m. Die Wanderetappe führt bis Schöneben, wobei die österreichisch-tschechische Grenze zumindest einmal überschritten wird.

💡

Die Wanderung ist abgehakt. Nun geht es in den größten Hochseilpark Oberösterreichs. Im Hochseilpark Böhmerwald in Schöneben erlebt man auf verschiedenen Kletterparcours den Böhmerwald aus einer völlig neuen Perspektive!

Anfahrt

Bundesstraße 127 von Linz über Rohrbach-Berg und weiter nach Oberschwarzenberg

aus Deutschland:
München - Passau - Hauzenberg - Breitenberg und weiter nach Oberschwarzenberg

Parkplatz

In Oberschwarzenberg.

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnhof Aigen-Schlägl - 16 km nach Schwarzenberg am Böhmerwald
Bahnhof Passau - 37 km nach Schwarzenberg am Böhmerwald

Wandern • Oberösterreich

Plöckensteinerseeweg

Dauer
6:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
18,5 km
Aufstieg
580 hm
Abstieg
580 hm

Bergwelten entdecken