16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Riffel - Sparafeld - Kalbling

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
5:40 h
Länge
7,7 km
Aufstieg
940 hm
Abstieg
940 hm
Max. Höhe
2.232 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Diese traumhafte Drei-Gipfel-Tour im Bezirk Liezen in der Steiermark, beginnt bei der Oberst-Klinke-Hütte auf 1.486 m. Man überschreitet erst den Riffel (2.106 m), dann das Sparafeld (2.247 m) und schließlich den Kalbling (2.196 m).
Wer das Gesäuse und die Ennstaler Alpen kennt, weiß, dass eine Tour dort immer ein fantastisches Bergerlebnis ist. Wer nicht, sollte es kennenlernen!

💡

Der größte Teil des Gesäuses wurde 2002 zum Nationalpark erklärt. Man findet dort ca. 50 Orchideenarten oder kann in freier Wildbahn um die 90 Brutvogelarten, Gämsen, Hirsche, Murmeltiere und Rehe beobachten.

Anfahrt

Von Trieben oder Admont auf die Kaiserau über die L713, dann nach Osten zur Oberst-Klinke-Hütte.

Parkplatz

Bei der Oberst-Klinke-Hütte

Bergwelten entdecken