16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Weißeck

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
7:05 h
Länge
10,5 km
Aufstieg
1.060 hm
Abstieg
1.060 hm
Max. Höhe
2.710 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis September
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Bei dieser wunderschönen Tour in den Radstädter Tauern in Salzburg im Naturpark Riedingtal, erreicht man den Gipfel des Weißeck (2.711 m) von der Zauneralm über die Riedingscharte. Es erfordert zeitweise Trittsicherheit und Schwindelfreiheit, man wird aber mit einer atemberaubenden Aussicht auf die Radstädter Tauern und die Hohen Tauern belohnt.

💡

Das hohe Weißeck ist mit seinen 2.711 m die höchste Erhebung des Naturparks Riedingtal, welches am Südrand der Niederen Tauern liegt. Von der Schliereralm breitet sich der Naturpark nach Westen aus.

Anfahrt

Auf der A 10 bis Ausfahrt Zederhaus, dann über Bruckdorf ins Riedingtal. Von der Mautstelle kann man bis zur Schlierer Alm fahren.
Vor 09.00 Uhr kann man mit dem eigenen Pkw bis zur Königalm fahren, die Rückfahrt ist jederzeit möglich.

Parkplatz

Beim Parkplatz Schliereralm oder bei der Königalm

Öffentliche Verkehrsmittel

Während der Saison kann man ab 9 Uhr mit dem Tälerbus von der Mautstelle im Riedingtal bis zur Königalm fahren.

Fahrzeiten sind der Broschüre „Tälerbus“ zu entnehmen (erhältlich in den örtlichen Tourismusbüros) oder unter www.taelerbus.at 

Bergwelten entdecken