Keutschach Rundweg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:10 h 7,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
70 hm 50 hm 548 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Rundtour

Diese gemütliche Wanderung in den Gurktaler Alpen führt rund um den Keutschachersee, dem sechstgrößten See Kärntens. 1864 wurde hier eine Pfahlbausiedlung aus der Jungsteinzeit entdeckt, welche seit 2011 in das UNESCO-Welterbe „Prähistorische Pfahlbauten“ um die Alpen eingegliedert ist.

Insgesamt eine lohnend Wanderung in der Region „Wörthersee".

💡

Der Keutschachersee ist aufgrund seiner warmen Temperaturen im Sommer ein beliebter Badesee. Handtuch einpacken!

Anfahrt

Auf der L 97 nach Keutschach.

Parkplatz

Parkplatz bei der Abzweigung zum Pyramidenkogel.

Öffentliche Verkehrsmittel

Parkplatz bei der Abzweigung zum Pyramidenkogel.Anfahrt zum Parkplatz
Auf der L 97 nach Keutschach.

Wandern • Kärnten

Bayerhütte

Dauer
2:15 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
8 km
Aufstieg
270 hm
Abstieg
270 hm
Wandern • Kärnten

Schalenstein-Runde

Dauer
1:37 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
6,9 km
Aufstieg
40 hm
Abstieg
40 hm

Bergwelten entdecken