16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Gaisalmsteig

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
2:55 h
Länge
8,2 km
Aufstieg
150 hm
Abstieg
150 hm
Max. Höhe
996 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis November
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
Anzeige

Schöne Wanderung in leichtem Auf und Ab entlang des westlichen Achensee-Ufers in Tirol. Bis zur Gaisalm ist der Weg leicht. Danach führt ein zum Teil ausgesetzter Steig entlang des steil abfallenden Ufers  nach Pertisau. Das westliche Achensee-Ufer zählt bereits zur Gebirgsgruppe des Karwendels. 

💡

Will man die Wanderung nur in eine Richtung machen, nimmt man für die Rückkehr zum Ausgangspunkt den Regionsbus! Alternativ kann man auch mit der Achneseeschifffahrt den Rückweg angetreten und das sowohl von Pertisau als auch von der Gaisalm, die über eine Anlegestelle verfügt. 

In Gaisalm hat man eine gute Möglichkeit, einen Zwischenstopp einzulegen und sich im Restaurant Gaisalm etwas zu stärken.

Anfahrt

A8 München-Salzburg bis Holzkirchen; auf der B 318 über Tegernsee und B307 Richtung Achenpass; über den Pass bis Achenkirch Süd fahren. Rechts abbiegen und in den Ort fahren. Oder über Bad Tölz und Lenggries zum Achensee fahren.

Parkplatz

Mehrere Parkplätze im Ort vorhanden.

Bergwelten entdecken