Arriacher Hofrunde

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 3:35 h 9,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
400 hm 400 hm 1.205 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Der Arriacher Hofwanderweg führt zu Bauernhöfen, die im traditionellen Stil erbaut wurden und dem Landstrich einen Museumscharakter für bäuerliche Architektur verleihen. Diese Wanderung in der Region Villach ist eine leichte Rundtour durch die Gurktaler Alpen in Kärnten, unberührte Natur und gepflegte Landschaft begleiten die Wanderer auf ihren Wegen.

💡

In der Nähe des Naturdenkmales „Kandelaberfichte“ kommt man an Mosers „So wårs amål“-Museum vorbei. Eine liebevolle Sammlung alter landwirtschaftlicher Werkzuge, Maschinen und Geräte, die „Museumsdirektor“ Rabitsch zusammengetragen hat. Interessierten Wanderern gibt er gerne Einblicke in die längst vergangene Arriacher Zeiten.

Anfahrt

Von Wien:
Südautobahn (A2) – Klagenfurt – Villach – Abfahrt Villach Ossiacher See – Arriach.

Von Deutschland:
Tauernautobahn (A10) – Spittal – Villach – Abfahrt Villach Ossiacher See – Arriach.

Richtung Bad Kleinkirchheim, Millstädter See. In einer Talenge rechts nach Arriach fahren.

Wandern • Kärnten

Kaiser Arnulf-Weg

Dauer
3:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
9,9 km
Aufstieg
210 hm
Abstieg
200 hm
Wandern • Kärnten

Penkensee-Runde

Dauer
3:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
9,8 km
Aufstieg
170 hm
Abstieg
170 hm

Bergwelten entdecken