Marienköpfl-Eibensee Rundtour

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 3:45 h 8,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
460 hm 460 hm 1.074 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis November
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour

Die familienfreundliche Wanderung mit Start und Ziel zwischen den beschaulichen Städtchen Fuschl und Sankt Gilgen, die beide im Nordosten des österreichischen Bundeslandes Salzburg liegen, führt nicht nur über Traumpfade im Salzkammergut. Sie bietet auch herrliche Ausblicke auf die Salzkammergut-Berge und in den Sommermonaten Strecken im schattigen Wald und Erfrischung oder sogar Baderunden im idyllischen Eibelsee.

💡

Ideal für heiße Sommertage ist nicht nur die schattige Bergwald-Wanderung auf das Marienköpfl sondern auch eine ausgiebige Rast - gerade mit Kindern - am weniger bekannten Eibensee. Wer vorausschauend plant, packt zur Wanderung Shorts, Bikini, Handtuch und ein Picknick ein. Denn der wunderschöne Gebirgssee, der sich nach der letzten Eiszeit in die hügelige Bergwelt eingebettet hat, ist von viel Wald umgeben und dank dieser Kombination aus schützenden Bergen und Wald herrlich windstill.

Anfahrt

Autobahn aus Richtung Wien kommend: Abfahrt Regau bzw. Mondsee, 
Autobahn aus Richtung Salzburg kommen: Abfahrt Thalgau, Fuschl, bzw. Abfahrt Mondsee, Wolfgangsee. 
Bundesstraße von Salzburg über Hof, Fuschl, Wolfgangsee.

Parkplatz

Parken beim Bauernhof Vorderwald, an der Wolfgangsee-Bundesstraße zwischen St. Gilgen und Fuschl

Öffentliche Verkehrsmittel

Salzburger Hauptbahnhof und weiter mit dem Postbus zum Wolfgangsee oder mit der Bahn nach Bad Ischl und weiter mit dem Postbus zum Wolfgangsee. 

Wandern • Oberösterreich

Maierhof - Hochplettspitz

Dauer
4:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
9,1 km
Aufstieg
620 hm
Abstieg
– – – –
Dauer
3:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
7,2 km
Aufstieg
430 hm
Abstieg
430 hm
Wandern • Salzburg

Schlenken

Dauer
3:15 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
6,9 km
Aufstieg
530 hm
Abstieg
530 hm

Bergwelten entdecken