Jungfrauensteig

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 3:00 h 5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
650 hm 650 hm 1.968 m
Wandern • Steiermark

Kochofen

Anspruch
T2
Länge
6,6 km
Dauer
3:00 h

Kürzere jedoch vereinzelt sehr steile Wandertour durch das Dachsteingebirge am nordwestlichen Zipfel der Steiermark:

Diese Wandertour, die hinauf auf circa 1.968 m zu den Steinernen Jungfrauen führt, fasziniert mit ihren bizarren und fast schon mystischen Felsgebilden aus Konglomeratgestein.

Bereits zu Beginn der Wanderung kündigt das Gasthaus Edelbrunn auf circa 1.333 m, mit ihrer wunderschönen Sonnenterasse, einen herrlichen Ausklang am Ende der Tour an.

💡

Folgt man den Weg vorbei an den Steinernen Jungfrauen, dann erreicht man am Eingang zum Edelgrieß, direkt am Wandfuß, eine Bank mit einem Buch. Das ist der perfekte Ort, um nach dem steilen Anstieg eine wohlverdiente Pause einzulegen. An dieser Stelle hat man einen grandiosen Ausblick über die Ramsau, das gesamte Ennstal mit seinen zahlreichen Gipfeln bis hin zum Großglockner.

Anfahrt

Von der B320, der Ennstal Straße,  biegt man in Schladming nach Ramsau ab. Nach dem Ortskern von Ramsau biegt man nach etwa 800 m rechts nach Edelbrunn ab. Am Ende der Straße befindet sich der Ausgangspunkt.

Parkplatz

Am Wanderausgangspunkt sind rechts neben der Straße ca. 20 Parkplätze frei.

Austriahütte
Hütte • Steiermark

Austriahütte (1.638 m)

Die Austriahütte (1.638 m), erbaut im Jahre 1880 und somit das älteste bestehende Schutzhaus auf dem Dachstein in der Steiermark, liegt auf der Brandalm und ist für Familien mit Kindern ganz leicht zu erreichen. Einfache Wanderungen sind auch von der Hütte aus möglich, aber auch Hoch- und Klettertouren und Ausflüge mit dem Mountainbike. Neben Alpinskifahrern kommen im Winter auch Tourengeher, Schneeschuhwanderer und Langläufer in der Region auf ihre Rechnung.
Geöffnet
Jun - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken