Hochmaderer

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 5:30 h 6,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
920 hm 110 hm 2.775 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Aussichtsreiche Bergtour am Ende des Montafon in Vorarlberg. Der Hochmaderer (2.823 m) ist ein erstklassiger Aussichtsberg. Die Besteigung vom Vermuntstausee (1.475 m) aus gehört zu den schönsten in der Silvrettagruppe.

Trittsicherheit ist erforderlich. Wer mag, wählt den Abstieg über die Tübinger Hütte (2.191 m).

💡

Es empfiehlt sich, einen Helm mitzunehmen, da in steileren Passagen Steinschlag möglich ist. Kinder auf der Tour sollten besser an einem Handseil geführt werden.

Anfahrt

Über L188 Bludenz-Montafon, Silvretta-Hochalpenstraße (Mautpflichtig)
Über Paznauntal (Tirol)

Parkplatz

Beim Silvrettasee

Öffentliche Verkehrsmittel

Öffentlicher Bus Linie 85 (Schruns-Silvretta-Bielerhöhe) oder Bus Linie 4240 (Landeck-Silvretta-Bielerhöhe) mit dem Tirolerbus.

Hütte • Vorarlberg

Madlenerhaus (1.986 m)

Das Madlenerhaus befindet sich auf 1986 m rund 60 Meter unterhalb der Bielerhöhe am Silvretta-Stausee in Vorarlberg. Die Hütte ist das ideale Ausflugsziel für Familien mit Kindern, aber auch für Bergsteiger und Wanderer. Im Winter dient sie als Basislager, um die grandiose Bergnatur der Silvretta mit Skiern oder Schneeschuhen zu erkunden. Außerdem befindet sich unweit der Hütte ein toller Eisklettersteig und die Langlaufloipe führt direkt am Haus vorbei. 
Geöffnet
Jan - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Tirol

Auf die Wankspitze

Dauer
5:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
5,3 km
Aufstieg
990 hm
Abstieg
– – – –
Wandern • Graubünden

Mot Tavrü ab S-charl

Dauer
4:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
5,9 km
Aufstieg
922 hm
Abstieg
922 hm

Bergwelten entdecken