Pfaffstättner Kogel

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 1:15 h 2,7 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
256 hm 256 hm 550 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour

Die Runde auf den im Wiener Wald liegenden Pfaffstättner Kogel (550 m), einem Gipfel des Anninger, ist auch gut mit kleineren Kindern begehbar. Diese werden unterwegs mit einem Wildgehege, der Klesheim-Aussichtswarte, den Einödhöhlen und einem Spielplatz bei Laune gehalten.

💡

Einkehrmöglichkeit in der Rudolf-Proksch-Hütte am Gipfel des Pfaffstättner Kogels. Diese Wanderung kann man auch am Bahnhof Pfaffstätten starten, wodurch die Tour aber um 1,5 Stunden länger wird.

Anfahrt

Von Wien auf der Südautobahn Richtung Neustadt und Ausfahrt Traiskirchen nehmen. Der B17 und der B212 über Pfaffkirchen nach Einöde folgen.

Parkplatz

Parkplatz der Rudolf-Proksch-Hütte in Einöde oder Parkplatz Einöde.

Rudolf-Proksch-Hütte
Hütte • Niederösterreich

Rudolf-Proksch-Hütte (541 m)

Die Rudolf-Proksch-Hütte (541 m) befindet sich auf dem Pfaffstättner Kogel (Anninger) am südlichen Rand des Wienerwaldes im Bezirk Baden (Niederösterreich). Die Nähe zu Baden, Mödling und auch Wien, von wo aus Pfaffstätten über die Autobahn oder die Gumpoldskirchner Weinstraße in rund 30 m zu erreichen ist, macht sie für ein breites Publikum zum idealen Wochenend-Ausflugsziel. Auf die Proksch-Hütte mit Kinderspielplatz und Klesheim-Aussichtswarte zieht es Familien mit Kindern, Senioren, junge Städter, Gelegenheits-Wanderer und begeisterte Bergwanderer. Besonders beliebt ist die Hütte als Ziel von Mountainbikern, die am Anninger, wie auch im gesamten Wienerwald, äußerst zahlreich unterwegs sind. Genusswanderer finden zwischen Sooß und Gumpoldskirchen eine der schönsten und bekanntesten Heurigen-Gegenden Österreichs. Der jeden August stattfindende Pfaffstättner Großheurige ist eine mehrtägige Traditions-Veranstaltung, die sich kein Heurigen- und Weinliebhaber entgehen lassen sollte.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Niederösterreich

Husarentempel-Mödling

Dauer
1:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
3,6 km
Aufstieg
220 hm
Abstieg
220 hm
Wandern • Niederösterreich

Peilstein

Dauer
1:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
3 km
Aufstieg
180 hm
Abstieg
180 hm
Wandern • Wien

Stefaniewarte

Dauer
1:25 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
2,9 km
Aufstieg
320 hm
Abstieg
– – – –
Wandern • Niederösterreich

Gumpoldskirchen

Dauer
1:45 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
4,3 km
Aufstieg
161 hm
Abstieg
161 hm

Bergwelten entdecken