Wienerwald-Verbindungsweg 444 - Etappe I: von Grinzing bis zum Dreimarkstein

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:30 h 7,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
350 hm 160 hm 542 m

Details

  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour

Auf dieser Etappe des Wienerwald-Verbindungsweges wandert man entspannt zu jeder Jahreszeit von Grinzing zum Dreimarkstein und seinem „Häuserl am Roan“, wo man mit einem tollen Blick auf Wien belohnt wird. Unterwegs laden sowohl Wiesen, Weingärten, als auch traditionelle Gasthöfe immer wieder zu einer kleinen Verschnaufpause.

💡

Auf dem 542m hohen Hermannskogel steht die 27m hohe Habsburgwarte in Form eines mittelalterlichen Wehrturms, welche vom Architekt Franz von Neumann entworfen wurde. Anlässlich des 40-jährigen Regierungsjubiläums wurde sie 1888 gestiftet und 1889 eröffnet. Seit 1972 steht sie nun unter Denkmalschutz und wird heute vom ÖTK als Aussichtswarte betrieben. Geöffnet ist sie von Frühling bis Spätherst und gegen eine kleine Gebühr zu betreten.

Bergwelten entdecken