Kaarl-Veitsch

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 5:00 h 18,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
610 hm 980 hm 1.479 m

Details

  • Einkehrmöglichkeit

Vielseitige und ausgedehnte Wanderung durch die Mürzsteger Alpen im Mürztal in der Steiermark: Die Wandertour führt durch verschiedene Landschaftsbilder im Nordosten der Steiermark und bietet  diverse Rast- und Erholungsmöglichkeiten mit einem traumhaften Blick über die Mürzsteger Alpen.

Zunächst die Kaarlhütte auf 1.310 m. Anschließend kommt der Roßkogel mit 1.480 m, der einen herrlichen Ausblick zur Schneealpe im Norden und Hohe Veitsch im Westen bietet. Von dort geht es weiter zum Schwarzkogel mit 1.420 m und schließlich landet man in der Katastralgemeinde Veitsch, wo man auf dem Veitscher Ölberg das mächtige Pilgerkreuz bestaunen kann.  
 

💡

Die Malleistenalm-Hütte, die im Sommer bewirtschaftet wird,  bietet vor dem nächsten Anstieg auf den Schwarzkogel eine sehr gute Einkehrmöglichkeit. Inmitten des malerischen Ambiente rund um  die Almhütte, kann man Kraft tanken für den nächsten Anstieg.

Anfahrt

Anfahrt über Mürzzuschlag auf B23 Richtung Kohleben.
Die Abzweigung links westlich über die Mürzbrücke ins Eichhorntal zum Seppbauer nehmen.

Wandern • Niederösterreich

Unterberg - Kieneck

Dauer
5:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
15,3 km
Aufstieg
850 hm
Abstieg
850 hm

Bergwelten entdecken