Gerlitzen - Steinwenderhütte

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:30 h 6,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
70 hm 540 hm 1.907 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour

Familienfreundliche, aussichtsreiche Wanderung in den Kärntner Nockbergen inmitten der Gurktaler Alpen: Auf dieser Tour muss man sich kaum anstrengen und kann einfach nur die Vorzüge der Region Bad Kleinkirchheim genießen. Es geht vorwiegend bergab und der Weg ist auch für weniger Geübte geeignet.

💡

Wer die Wanderung mit Kindern unternimmt, kann anschließend noch den nahegelegenen Wurzelpark Arriach ‒ Gerlitzen besuchen. Dort gibt es verschiedene Figuren aus Hölzern und Wurzeln sowie einen Naturwasserspielplatz, einen Ameisensteg und vieles mehr. Im Hofladen und in der Buschenschenke werden selbstgemachte Produkte angeboten.

Anfahrt

Zur Gerlitzenbahn-Talstation

Parkplatz

Bei der Gerlitzenbahn-Talstation

Gerlitzenhütte
Hütte • Kärnten

Gerlitzenhütte (1.580 m)

Die Gerlitzenhütte befindet sich auf einer Höhe von 1.580 m inmitten der Kärntner Nockberge und wird als Selbstversorgerhütte geführt. Die Hütte ist im Besitz der ÖAV-Sektion Villach.Sie ist mittels Seilbahn (Gerlitzen, Kanzelbahn) oder über die Mautstraße auf die Gerlitzen vom Parklatz Kammerhütte leicht erreichbar und bietet allen Bergbegeisterten eine tolle Basisstation für Unternehmungen in den Kärntner Bergen.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger
Wandern • Kärnten

Burgruine Dürnstein

Dauer
2:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
6,2 km
Aufstieg
100 hm
Abstieg
100 hm
Wandern • Kärnten

Keutschach Rundweg

Dauer
2:10 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
7,8 km
Aufstieg
70 hm
Abstieg
50 hm
Wandern • Kärnten

Trieblacher Höhenweg

Dauer
2:05 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
6,3 km
Aufstieg
140 hm
Abstieg
140 hm
Wandern • Kärnten

Weissensee Uferweg

Dauer
2:20 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
7,9 km
Aufstieg
70 hm
Abstieg
80 hm

Bergwelten entdecken