Predigerstuhl

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 4:30 h 9,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
540 hm 530 hm 2.184 m

Details

  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Wandern • Kärnten

Stileckrunde

Anspruch
T1
Länge
8,8 km
Dauer
4:15 h

Leichte Wanderung auf den Gipfel des Predigerstuhls (2.184 m) in den Gurktaler Alpen in Kärnten. Der Ausgangspunkt liegt östlich von Millstatt auf 1.629 m. Am Ausgangs- bzw. Endpunkt dieser Rundwanderung in den Nockbergen hat man eine gemütliche Einkehrmöglichkeit.

💡

In der Erlacher Hütte bekommt man unter anderem Gerichte aus der regionalen Küche wie Kärntner Ritschert, Brettljause oder hausgemachte Kasnudeln. Sogar fangfrische Forellen stehen auf der Karte, da ist wirklich für jeden was dabei!

Hütte • Kärnten

Erlacherhaus (1.655 m)

Das Erlacherhaus ist ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer, Mountainbiker und Familien die Entspannung, Gemütlichkeit und die besondere Kärntner Kulinarik suchen. Das Haus liegt am Fuße des Rosennocks in den sanften Nockbergen auf 1.655 m Seehöhe. Die Kärntner Nockberge haben ein hervorragendes Wanderwegenetz. Von einfachen bis anspruchsvolleren Touren in der einmaligen Naturlandschaft ist hier für jeden etwas dabei. Die vielen Rundwege können auch von Familien ohne Schwierigkeiten bewältigt werden. Das Haus ist für mehrtägige Aufenthalte mit seinen urig-gemütlichen Zimmern ausgelegt. Oder man nutzt das Erlacherhaus als Ausgangspunkt oder Ziel für eine unvergessliche Wandertour.  
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Steiermark

Auf die Reiteralm

Dauer
4:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
9,6 km
Aufstieg
560 hm
Abstieg
570 hm
Wandern • Kärnten

Homberg

Dauer
4:35 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
11,2 km
Aufstieg
560 hm
Abstieg
560 hm
Wandern • Kärnten

Tauernteich

Dauer
4:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
10,9 km
Aufstieg
450 hm
Abstieg
450 hm
Wandern • Kärnten

Goldeck

Dauer
4:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
8,4 km
Aufstieg
500 hm
Abstieg
500 hm
Wandern • Kärnten

Ladinger Spitz

Dauer
4:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
9,3 km
Aufstieg
490 hm
Abstieg
490 hm

Bergwelten entdecken