Kreiskogel - Scharfes Eck Rundweg am Kamm

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 5:00 h 9,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
720 hm 720 hm 2.361 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour

Traumhaft schöne Kammwanderung auf den Kreiskogel (2.306 m) in den steirischen Lavanttaler und Seetaler Alpen. Entlang dieser fünfstündigen Rundtour passiert man zwei wunderschöne Seen, und drei beeindruckende Gipfel: Kreiskogel, Scharfes Eck (2.364 m) und Zirbitzkogel (2.396 m). Alles in allem ein unglaublich lohnende Tour für die ganze Familie. 

💡

Wer sich an einem warmen Sommertag nach einer Abkühlung sehnt, der sollte an einem der Seens Pause machen und ins kalte Nass springen.

Anfahrt

S36 Abfahrt Judenburg - auf der Seetalstraße nach Oberweg - weiter Richtung Truppenübungsplatz Seetaler Alpe (TÜPL) - Schmelz - Winterleitenhütte Parkplatz

Winterleitenhütte
Hütte • Steiermark

Winterleitenhütte (1.800 m)

Die Winterleitenhütte im steirischen Zirbenland lockt sowohl im Sommer und Winter Gäste an. Vor der Haustür liegt der kleine Winterleitensee, in ihm und auf ihm lässt es sich – je nach Jahreszeit – herrlich plantschen, eislaufen und Eisstockschießen. Unmittelbar vor der Hütte gibt es eine knapp zweieinhalb Kilometer lange Naturrodelbahn. Rodeln können in der Hütte ausgeliehen und im Ziel beim Gasthaus Schmelz wieder zurückgegeben werden. Winterwanderer können sich in der Winterleiten auch Schneeschuhe ausborgen. Der kleine Winterleitensee ist Ausgangspunkt für schöne Bergtouren in die Seetaler Alpen und auf den Zirbitzkogel.  
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Steiermark

Hahnstein

Dauer
5:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
9,2 km
Aufstieg
580 hm
Abstieg
580 hm
Wandern • Steiermark

Pleschnitzzinken

Dauer
5:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
8,8 km
Aufstieg
850 hm
Abstieg
850 hm
Wandern • Salzburg

Königstuhlrunde

Dauer
5:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
11,3 km
Aufstieg
753 hm
Abstieg
754 hm
Wandern • Steiermark

Vöttleck

Dauer
4:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
8,6 km
Aufstieg
800 hm
Abstieg
800 hm

Bergwelten entdecken