Anzeige

Hochschwab - Etappe 1: Von Seewiesen zum Schiestlhaus

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T3 anspruchsvoll 5:15 h 10,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.200 hm – – – – 2.150 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
Anzeige

Erste Etappe der außergewöhnlichen Wanderung auf den steirischen Hochschwab. Vorbei an traumhaft schöner Bergkulisse und bunter Alpenflora führt diese Etappe hinauf zum architektonisch spannendem Schiestlhaus (2.156 m) - Europas höchstgelegenen Niedrigenergiehaus, welches geniale Weitsicht und ein unvergessliches Panorama zum Sonnenuntergang bietet.

💡

Wenn man sich beim Wirt der Schiestlhütte beliebt machen will, dann sollte man frisches Obst oder Gemüse mitbringen, welches normalerweise nur sehr beschwerlich zugeliefert werden kann.

Anfahrt

Kapfenberg - B20 Thörl - Aflenz - Au bei Turnau - Seewiesen.

Parkplatz

Vor dem Schranken im Seetal.

Bergwelten entdecken