Speikkogel über Gleinalmsattel

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 5:30 h 9,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
920 hm 70 hm 2.007 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour

Aussichtsreiche Wanderung, vorbei an der „Spielwiese“ der Lippizaner, auf den Speikkogel in den Lavanttaler Alpen. 

💡

Das Gleinalmschutzhaus hat einen perfekt ausgestatteten Winterraum. Hier kann man ohne Trubel eine gemütliche Nacht verbringen.

Anfahrt

Zum Gasthaus Krautwasch

Parkplatz

Beim Gasthaus Krautwasch

Gleinalm-Schutzhaus
Hütte • Steiermark

Gleinalm Schutzhaus (1.586 m)

Das Gleinalm Schutzhaus ist eine offizielle Pilgerherberge am Jakobsweg. Wunderschon auf der Gleinalpe gelegen, finden Wanderer und Pilger auf 1.585 m Seehöhe einen Stützpunkt bei ihren Unternehmungen. Die sanfte Bergwelt und die intakte Natur laden zum Verweilen ein. In unmittelbarer Nähe zur Hütte befindet sich die Wallfahrtskirche Maria Schnee, wo regelmäßig Bergmessen stattfinden. Hier treffen auch zwei Weitwanderwege und der steirische Jakobsweg aufeinander. Mit der Jakobsweg Einweihung ging ein lang gehegter Wunsch von den beiden Wirtsleuten Anne und Christian in Erfüllung, nämlich eine Herberge am Jakobsweg Steiermark zu bewirtschaften. Wer in der bedachten Schutzhütte übernachtet, wird in der Früh vom Hahn oder von den Kuhglocken der Angusrinder geweckt, die auf den saftigen Almwiesen grasen.
Geöffnet
Mai - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Steiermark

Hochturm

Dauer
5:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
11,5 km
Aufstieg
830 hm
Abstieg
830 hm
Wandern • Steiermark

Tullingeralm

Dauer
5:15 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
12,2 km
Aufstieg
940 hm
Abstieg
1.090 hm
Wandern • Steiermark

Kaiserauer Kreuzkogel

Dauer
6:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
9,3 km
Aufstieg
920 hm
Abstieg
920 hm
Wandern • Steiermark

Auf das Himmeleck

Dauer
5:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
13,2 km
Aufstieg
890 hm
Abstieg
890 hm

Bergwelten entdecken