Eisenerzer Reichenstein

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 7:00 h 13,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.170 hm 1.170 hm 2.156 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Abwechslungsreiche Rundwanderung auf einen der schönsten Berge Erlebnisregion Eisenerz. Wer nach knapp 1.200 Hm den Gipfel erreicht wird mit traumhaft schöner Aussicht auf die Ennstaler Alpen und weite Teile der Obersteiermark belohnt.

💡

Wer sich am Gipfel sattgesehen hat und etwas abgekühlt ist, sollte sich in der Reichenstein Hütte, 2.136 m, eine der beliebten Buchteln mit Vanillesauce gönnen.

Anfahrt

Über die B115 vom Ennstal (Hieflau) oder von Leoben bis Hafning, nördlich von Trofaiach, weiter über den Krumpengraben bis zur Hirnalm.

Parkplatz

Bei der Hirnalm

Hütte • Steiermark

Reichensteinhütte (2.128 m)

Die Reichensteinhütte (2.128 m) in den Ennstaler Alpen liegt 15 Gehminuten unterhalb des Gipfels des Eisenerzer Reichensteins. Die Hütte mit 60 Schlafplätzen ist der höchstgelegene Kontrollpunkt des Nord-Süd-Weitwanderweges. Beim Aufstieg über den Rösselhals blickt man auf die Eisenerzer Alpen mit Erzberg, Pfaffenstein, Seemauer, Hochblaser, Kaiserschild, Stadlstein und Schwarzenstein. Weitwanderer, Tagesausflügler, Schulklassen ab der 7. Schulstufe und Familien mit bergaffinen Kindern schätzen die Hütte in der Hochsteiermark. 
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Steiermark

Windberg

Dauer
6:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
14,3 km
Aufstieg
1.080 hm
Abstieg
1.080 hm

Bergwelten entdecken