Adamekhütte - Hallstatt

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T4 schwierig 6:30 h 14 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
210 hm 1.850 hm 2.192 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Eine herrliche Wanderung mit schönen Ausblicken auf den Dachsteingletscher und ins Salzkammergut. Die Tour ist sehr anspruchsvoll und sollte nur von erfahrenen Wanderern gegangen werden.

Einkehrmöglichkeiten bietet die Adamekhütte am Ausgangspunkt der Tour. Dann sollte aber genug Proviant und Getränke mitgenommen werden.
 

💡

Eine herrliche Wanderung im Dachsteingebiet mit einem umwerfenden Panorama.
 

Einkehrmöglichkeiten bietet die Adamekhütte am Ausgangspunkt der Tour.

Anfahrt

zur Adamekhütte: Von der A10 nach Annaberg oder Abtenau und weiter nach Gosau. Alternativ von Bad Goisern über die B166 nach Gosau. Dort Richtung Vorderen Gosausee abzweigen.

Parkplatz

Parkplatz am Vorderen Gosausee

Adamekhütte
Hütte • Oberösterreich

Adamekhütte (2.196 m)

Die Adamekhütte (2.196 m) ist ideal für Entdeckungen des imposanten Dachsteingebiets an der Grenze Steiermark zu Oberösterreich. Sie liegt majestätisch unterhalb des Gosaugletschers am Fuße des Hohen Dachstein. Die Umgebung ist ein Dorado für Kletterfreunde: Plaisir- und Alpinklettern ist in unmittelbarer Nähe möglich, ebenso finden sich auch Klettergärten und ein Flying Fox. Im Winter ist die Dachstein-Überschreitung für Skitourengeher ein lockendes Unterfangen.
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Steiermark

Hochtausing

Dauer
5:00 h
Anspruch
T4 schwierig
Länge
9,8 km
Aufstieg
740 hm
Abstieg
740 hm
Wandern • Bayern

Reiter Steinberg

Dauer
6:30 h
Anspruch
T4 schwierig
Länge
10,4 km
Aufstieg
1.301 hm
Abstieg
1.301 hm

Bergwelten entdecken