Schöpfl

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 3:30 h 6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
300 hm 50 hm 904 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour

Eine leichte und familienfreundliche Wanderung auf den niederösterreichischen Schöpfl, der höchsten Erhebung des Wienerwaldes, auf dem man sehr gute Aussichten geniessen kann.

Die Nähe zu den Ballungszentren Baden und Wien macht diese Wanderung sehr beliebt. Eine gute Einkehrmöglichkeit zur Stärkung bietet das Schöpflschutzhaus, von wo man das herrliche Panorama bestaunen kann.

💡

Bei schönem Wetter bietet die Warte einen herrlichen Ausblick über den Wienerwald und bis zum Schneeberg.

Anfahrt

A2 Südautobahn Abfahrt Leobersdorf, auf der Hainfelder Bundesstraße B 18 bis kurz nach Altenmarkt, rechts abbiegen auf die St. Coronastraße Richtung Kleinmariazell und St. Corona. Nach 1,8 km links weiter auf der St. Coronastraße Richtung St. Corona. Kurz vor dem Ort links abbiegen Richtung Ortszentrum.

Alternativ: Von Wien kommend A 21 bis Abfahrt Alland/Rasthaus – Klauen-Leopoldsdorf – St. Corona

Bergwelten entdecken