16.105 Touren,  1.749 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Hans-von-Haid-Steig

Tourdaten

Anspruch
D sehr schwierig
Dauer
6:00 h
Länge
9,1 km
Aufstieg
890 hm
Abstieg
690 hm
Max. Höhe
1.783 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis September
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Der Hans-Haid-Steig in der Schwierigkeit D zählt zu den kühnsten Steiganlagen durch die Preiner Wand und zu einem der bekanntesten Klettersteige im Ostalpenraum. Hier ist er eingebettet in eine Tour, die beim Parkplatz Griesleitenhof beginnt und hinauf führt bis auf den Gipfel der Preiner Wand. Abgestiegen wird über die Neue Seehütte und das Waxriegelhaus bis zum Preiner Gescheid. 

Insgesamt eine lohnende Tour in Niederösterreich, die auf 1.783 m, Preinerwand-Gipfel, ansteigt.

💡

Entlang des Abstiegs bieten sich die Neue Seehütte und das Waxriegelhaus zur Einkehr an.

Anfahrt

Von Wien: über die Südautobahn A2 auf S6 Semmeringsschnellstraße fahren und Ausfahrt Gloggnitz nehmen. B27 bis Reichenau an der Rax folgen, dort beim Kreisverkehr gerade aus fahren und danach links abbiegen auf Hirschwang an der Rax. Weiter auf Edlach, leicht links abbiegen auf Dörfl weiter auf L135. Rechts abbiegen nach Griesleiten.

Parkplatz

Parkplatz oberhalb des Griesleitenhofes

Bergwelten entdecken