Reisalpe

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 4:30 h 15,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
960 hm 960 hm 1.399 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Wandern • Niederösterreich

Muckenkogel

Anspruch
T2
Länge
13,9 km
Dauer
5:00 h

Wanderung in den herzhaften Gutensteiner Alpen auf 1.399 m in Niederösterreich. Nach einem längeren Aufstieg führt diese Rundtour über die sanften Kuppen der Reisalpe. Von oben wird man mit traumhaften Weitblicken auf die umliegenden Berge bishin zu Raxgruppe im Süden belohnt.

💡

Da es im direkten Umfeld der Wanderung keine Einkehrmöglichkeiten gibt, sei an dieser Stelle der Gasthof Mohr in Kleinzell empfohlen. Es ist ein gemütlicher Landgasthof. Schleckermäulchen sollten einen besonderen Blick auf die Eiskarte werfen.

Anfahrt

Von St. Pölten
Über St. Pölten und die B20 nach Wilhelmsburg und Freiland. Weiter auf der B214 nach Thorhof. Kur vor St. Aegyd im Walde links auf die B21 bis zur Kalten Kuchl.

Von Mariazell
Über die B21 nach St. Aegyid im Walde bis zur Kalten Kuchl.

Parkplatz

Beim Alpengasthof Kalte Kuchl

Kleinzeller Hinteralm
Hütte • Niederösterreich

Kleinzeller Hinteralm (1.032 m)

Die Kleinzeller Hinteralm (1.032 m) befindet sich auf halbem Weg zwischen der Ebenwaldhütte und dem Gipfel der Reisalpe, einem der höchsten Berge in den Niederösterreichischen Voralpen. Wanderer, Tagesausflügler, Schneeschuhwanderer und Familien mit Kindern machen gern Rast und stärken sich im Sommer mit Getränken und einer Jause. Besonders imposant sind die Bäume auf der Alm in den Gutensteiner Alpen – riesige Fichten, Tannen, Lärchen, aber auch Laubbäume wie Ahorn und Linden sorgen für einen spektakulären Mix. Das gilt ganz besonders für den Herbst.
Geöffnet
Mai - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet
Reisalpenschutzhaus, historisches Foto
Hütte • Niederösterreich

Reisalpenschutzhaus (1.398 m)

Die Reisalpe zählt mit ihren 1.399 m zu den höchsten Bergen der Niederösterreichischen Voralpen und bietet dem Wanderer eine einmalige Aussicht. Die Alpe, inmitten der Gutensteiner Alpen, ist im Sommer zu Fuß oder mit dem Mountainbike, im Winter mit Schneeschuhen oder Tourenski ein beliebtes Ausflugsziel. Das Schutzhaus bietet eine willkommene Einkehr für alle Sportler.
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Steiermark

Aflenzer Bürgeralm

Dauer
5:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
16 km
Aufstieg
1.140 hm
Abstieg
1.140 hm
Wandern • Steiermark

Hochalm von Rossstall

Dauer
4:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
15,9 km
Aufstieg
870 hm
Abstieg
870 hm
Wandern • Niederösterreich

Auf den Geißenberg

Dauer
5:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
14,7 km
Aufstieg
660 hm
Abstieg
660 hm

Bergwelten entdecken