Steinernes Hüttl

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 5:30 h 15,7 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
950 hm 950 hm 2.187 m

Details

  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour

Herrliche Aussicht auf die Berge des Wettersteingebirges und der Mieminger Kette genießen: Beim Wandern in der Tiroler Zugspitzarena kann man so richtig abschalten und sammelt dabei so einige Höhenmeter. Gemütlich machen kann man es sich beim Hüttenwirt Alfred am Steinernen Hüttl.

💡

Eine Einkehr auf dem Steinernen Hüttl lohnt sich auf alle Fälle ‒ der Hüttenwirt Alfred weiß seine Gäste prächtig zu unterhalten.

Die Tillfussalm im Gaistal
Hütte • Tirol

Tillfussalm (1.382 m)

Die Tillfussalm liegt im idyllischen Gaistal in der Leutasch in Tirol. Umgeben von Wetterstein- und Zugspitzmassiv im Norden und der Mieminger Kette im Süden, ist das Gaistal mit der Leutascher Ache ein echtes Naturparadies. Schon der Heimatdichter Ludwig Ganghofer liebte das Jagdgebiet im Gaistal. Das nur wenige Meter oberhalb der Tillfussalm stehende Jagdhaus Hubertus erzählt seine eigene Geschichte.  Auch heute kommen Wanderer und (E-)Mountainbiker jeden Alters gerne ins Gaistal, genießen die Ruhe und Naturschönheit und kehren auf der urigen Tillfussalm ein. 
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Ehrwalder Alm
Hütte • Tirol

Ehrwalder Alm (1.500 m)

Die Ehrwalder Alm liegt auf einer Höhe von 1.500 m, direkt oberhalb der Ehrwalder Almbahn am Eingang ins Gaistal. Das gemütliche, aus Holz gebaute Haus, ist Sommer wie Winter ein perfekter Ausgangspunkt um die Zugspitz-Arena zu erkunden. Hier kommen Mountainbiker, Wanderer, Skifahrer und Langläufer voll auf ihre Kosten. Es ist allerdings nicht möglich, im Haus zu nächtigen Der Zustieg kann mit der Ehrwalder Almbahn (kostenpflichtig) oder zu Fuß erfolgen. Wer mit dem Rad unterwegs ist, der kommt über den Fahrweg relativ einfach zur Alm. Das Fahrzeug kann am Parkplatz der Ehrwalder Almbahn kostenlos geparkt werden.
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Bayern

Schlagstein 

Dauer
5:15 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
16,8 km
Aufstieg
850 hm
Abstieg
850 hm

Bergwelten entdecken