Glasschleifererweg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht – – – – 76,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.040 hm 1.040 hm 756 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Der Glasschleifererweg verbindet die herrliche Oberpfälzer Landschaft mit einem Einblick in frühere Zeiten, als die Glas- und Porzellanindustrie in der Region dominant waren. Auf dem 80 Kilometer langen kulturgeschichtlichen Rundwanderweg begegnet man also nicht nur der herrlichen Natur, sondern auch immer wieder dem Thema Glas. Der einfache Weg wurde so angelegt, dass der Ein- bzw. Ausstieg in allen Orten entlang der Stecke möglich ist. 

💡

Um 210 Euro für die komplette Runde kann man „Wandern ohne Gepäck“.

Anfahrt

Anreise über A6 Ausfahrt Waidhaus Richtung Georgenberg oder Ausfahrt Pleystein Richtung Pleystein-Georgenberg.

Parkplatz

Unterhalb Mühle Gehenhammer

Bergwelten entdecken