Panoramaweg Südalpen - Etappe 15: Wolfsberger Hütte bis Naturfreundehaus Klippitztörl

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 4:00 h 13,3 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
470 hm 640 hm 2.076 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
Auf der 15. Etappe des Panoramawegs Südalpen in den Lavanttaler Alpen, von der Wolfsberger Hütte auf der Saualpe zum Naturfreundehaus am Klippitztörl, lernt man auch gleich zwei andere österreichische Fernwanderwege kennen – die Etappe ist gleichzeitig ein Teilstück des Lavanttaler Höhenwegs sowie des Eisenwurzenweges, welcher vom Weinviertel bis in die Karawanken führt.

Dementsprechend schön ist die Aussicht ins Kärntner Land sowie auf die umliegenden Gebirgsgruppen, da man trotz weniger zu überwindender Höhenmeter immer auf dem Rücken der Saualpe entlang wandert.
 
💡
In Dagmar Wabnigs Buch „Sagenhaftes Lavanttal“ lassen sich einige spannende Hintergrundgeschichten nachlesen: so z.B. über die Gesteinsformation „Steinerne Hochzeit“, an der man auf dieser Tour vorbei kommt.
 

Anfahrt

Graz/Klagenfurt A2, Abfahrt Wolfsberg Süd, Richtung St. Michael, Richtung Lading - Gießlhütte- Offnerhütte Wolfsberg: St. Michael - Lading - Gießlhütte - Offnerhütte

Parkplatz

Parkplatz bei der Offner Hütte.

Öffentliche Verkehrsmittel

Wanderbus Juli/August
Wolfsberger Hütte
Hütte • Kärnten

Wolfsberger Hütte (1.850 m)

Die Wolfsberger Hütte steht auf der, zu den Lavanttaler Alpen zählenden Kärntner Saualpe, auf 1.850 m Seehöhe. Die Hütte ist Ziel von Wanderern und bei entsprechender Schneelage von Skitourengehern und Schneeschuh-Wanderern. Von Mitte Mai bis Ende Oktober sowie von 26. Dezember bis etwa 10. Jänner ist die Hütte bewirtschaftet. Und je nach Wetterlage an Wochenenden in der Zwischensaison. Die Hütte selbst erreicht man von deren Parkplatz in einer halben Stunde. Sie ist Ausgangspunkt für Wanderungen und Bergtouren auf Gipfel wie den Ladinger Spitz, den Gertrusk und den Großen Sauofen. In Griffweite der Hütte liegt das Zingele Kreuz. Außerdem kann man der Hütte im Rahmen einer Esel-Wanderung einen Besuch abstatten.
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken