Wörthersee Rundweg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 20:00 h 54,3 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.490 hm 1.490 hm 684 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis November
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Der Wörthersee Rundwanderweg verläuft über einer Gesamtstreckenlänge von etwa 55 Kilometern und ist durchgehend blau-weiß-blau markiert. Mit einigen steilen An- und Abstiegen ist er nicht ganz leicht zu bewältigen, man bewegt sich auf Seehöhen von 440 bis 680 m und auf bis zu 1.800 Höhenmeter.

Belohnt wird man immer wieder mit herrlichen Ausblicken auf den Wörthersee und die Karawanken. Dank der vielen Schiffsanlegestellen kann der Weg durch die Gurktaler Alpen (Kärnten) beliebig begonnen und unterbrochen werden, er ist auch in beiden Richtungen begehbar.

💡

Auf dem Rundwanderweg ist man rund 15 Stunden unterwegs. Einfacher ist es natürlich, nur einzelne Abschnitt zu wandern.

Familien mit Kindern sind gerne am Seeufer unterwegs, denn der Rundwanderweg bietet jede Menge Spaß, Action und so manche Gelegenheit zum Relaxen.

Anfahrt

nach Pörtschach
Über die Tauernautobahn (mautpflichtig) in ca. 3-4 Stunden von München aus. Von Wien über die Südautobahn. Autobahnen über Salzburg-München, Passau-Wien, Udine und Laibach.

aus Richtung München - Salzburg. Ab Salzburg auf A 10 Tauernautobahn (mautpflichtig) Richtung Villach. Ab Villach weiter auf der A 2 Richtung Klagenfurt. Nach Villach die Ausfahrt Pörtschach West nehmen und dann links nach Pörtschach.

aus Richtung Wien
Auf der A 2 aus Klagenfurt kommend die Ausfahrt Pörtschach Ost nehmen, dann rechts nach Pörtschach

Parkplatz

Rund um den See möglich.

Wandern • Kärnten

Auf den Tschiernock

Dauer
6:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
42,1 km
Aufstieg
1.360 hm
Abstieg
1.360 hm

Bergwelten entdecken