Marienpilgerweg - Etappe 4: Von Brückl nach Maria Saal

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 8:10 h 27,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
810 hm 840 hm 1.050 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis November
  • Einkehrmöglichkeit
Auf dem Marienpilgerweg über 266 km von Maria Rojach im Lavanttal nach Maria Luggau im Lesachtal: Die vierte Etappe beginnt mit einer anstrengenden Steigung und führt den Wanderer von Brückl durch die Gurktaler Alpen nach Maria Saal in Mittelkärnten. Auf dieser Tagesetappe wandert man über den beliebten Ausflugsberg, den Christofberg (957 m). Viele Pilger machen hier Rast im „Meesna“, dem Gasthof neben der Kirche, um den herrlichen Panoramablick auf die Karawanken und das Klagenfurter Becken sowie die heimische Kärntner Küche zu genießen.
💡
In Ottmanach ist mehr als die Hälfte des Weges geschafft und genau der Richtige Zeitpunkt für eine Pause im Gasthof Jordan.

Anfahrt

über die Görtschitztal Bundesstraße B92 nach Brückl.

Parkplatz

Im Ortszentrum von Brückl sind ausreichend Parkplätze vorhanden.

Bergwelten entdecken