Hemmapilgerweg Route Admont - Etappe 7: Von Metnitz nach Gurk

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 7:30 h 24,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
800 hm 970 hm 1.195 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Wandern auf den Pilgerpfaden der Hl Hemma in die wunderbare Naturwelt der Gurktaler Alpen: Die letzte Etappe des Admonter Hemmapilgerweges führt von Metnitz nach Gurk in Mittelkärnten. Vom Prekova (1.174 m) ergibt sich eine unglaubliche Weit- und Fernsicht auf die Nockberge bis hin zu den Karawanken und Steiner Alpen in Slowenien.
💡
Eine der bemerkenswertesten spätgotischen Wehrkirchen Kärntens, die Wallfahrtskirche St. Wolfgang, wurde 1474 auf einer Anhöhe westlich von Grades erbaut. Der Schlüssel kann im Pfarrhof von Grades erfragt werden.

Anfahrt

Auf B317 Richtung Friesach fahren, in Hartmannsdorf auf die Gradeser Landesstraße abzweigen und bis nach Metnitz fahren.

Parkplatz

Parkplätze am Pfarrplatz vorhanden.

Bergwelten entdecken